wiki:MeetingProtokollDritterSeptember

Meeting vom 2008-09-03

Ort: BSYS-Raum
Teilnehmer: Fabi, Flo, Stefo, Henrik

Tagesordnung

  1. #22: Brainstorm and discuss the driving agent support
  1. Wo werden die auswaehlbaren Autos definiert? Welche Informationen über diese müssen vorliegen? (Physikalische Daten?) Woher bekommen wir diese Daten? Woher bekommen wir die Bitmaps?
  1. Lap View -> Wie werden die Rundenzeiten generiert? ODER Wie wird mit der RaceEngine kooperiert?

Ergebnisse

Tagesordnung

  1. Driving Agents werden wie bisher geplant über das CarController-Interface integriert. Sie werden von der RaceEngine in jedem Gametick aufgerufen (wie poll()), und erhalten:
    • TrackPosition you,
    • TrackPosition[] others,
    • Track track,
    • ggf. Geschwindigkeiten und/oder Beschleunigung der anderen Autos. Zurück geben sie ein ControllerSignal. ==> #22
  1. Autos werden einer weiteren XML-Datei definiert und von einem weiteren Manager verwaltet. Ein Konfigurationsdialog wird nicht benötigt. Der PlayerSettingsDialog holt sich die verfügbaren Autos vom Manager. ==> #88
  1. Ist dann doch untergegangen, sorry Fabi. Jedenfalls wird die TrackPosition um die aktuelle Runde ergänzt. ==> #82

Allgemeines

  • Tiles werden nicht von JaCaVi gedreht. Der Benutzer muss selbst separat die Tiles für beide Richtungen anlegen. ==> #37
  • Die an Wiimotes und Game Controller zugewiesenen IDs sollten nach Möglichkeit wiederverwendet werden, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass es sich um denselben Controller handelt. ==> #89
  • Der TDA bekommt beim Aufruf den aktuellen Track mit übergeben. (Andere Lösungen denkbar, aber dies sollte als Übergangslösung funktionieren.)
Last modified 13 years ago Last modified on 09/04/08 05:49:39